Drucken

Trinidad und Tobago Land: tt

Risikostufe:
Risikostufe 2
Staat Trinidad und Tobago

Republik Trinidad und Tobago
Hauptstadt: Port-of-Spain
Fläche: 5.128 qkm
Bevölkerung: 1,22 Mio. (2016)
Währung: 1 Trinidad-und-Tobago-Dollar = 100 Cent
Staatsform: Parlamentarische Republik
Amtssprache: Englisch
Klimatische Besonderheiten: Regenzeit von Juni bis Dezember

Bedrohungen

  • Kriminalität

Übersicht

In den letzten Jahren ist die ohnehin schon hohe Kriminalität in Trinidad und Tobago noch weiter angestiegen. Die hohe Mordrate hat dem Land den Titel „Mord-Hochburg der Karibik“ eingebracht. Auch Entführungen gegen Lösegeld gehören zu den typischen Delikten in Trinidad und Tobago. Die meisten Fälle sind im Milieu krimineller Banden angesiedelt oder stehen im Zusammenhang mit Drogenhandel und –missbrauch. Auch Touristen werden aber häufig Opfer von Diebstahl, tätlichen Angriffen auf der Straße und in der Unterkunft, Hotel- und Hauseinbrüchen, sexueller Belästigung und sogar Mordversuchen. Die meisten Vorfälle ereignen sich im Ostteil von Port-of-Spain und in San Fernando sowie im Umfeld touristischer Sehenswürdigkeiten.


Bis Ende 2016 schlossen sich ca. 125 Staatsbürger von Trinidad und Tobago dem Islamischen Staat an, dies ist im Verhältnis zur Einwohnerzahl die höchste Anzahl weltweit.

Sicherheitshinweise für Frauen

Allein reisende Frauen sind, insbesondere in Trinidad, eine höchst seltene Erscheinung und ziehen deshalb oft ungewöhnlich viel Aufmerksamkeit auf sich. Die Annäherungsversuche werden von einheimischen Frauen oft als Zeichen der Wertschätzung interpretiert, von ausländischen Besucherinnen allerdings meist als zudringlich und unangenehm empfunden. In diesen Fällen ist es günstig, die Zudringlichkeiten so gut als möglich zu ignorieren und sich nichts anmerken zu lassen, zumal es nur selten zu tätlichen Angriffen oder Übergriffen kommt.

 

Die meisten Vergewaltigungen finden innerhalb der lokalen Gemeinschaften oder Familien statt, immer wieder sind auch Minderjährige betroffen. Unterstützung bietet in solchen Fällen die Rape Crisis Society of Trinidad and Tobago in Port of Spain, Trinidad, an.


Copyright Mar Adentro 2019

g