g Länderübersicht - Dominikanische Republik

Drucken

Dominikanische Republik Land: do

Risikostufe:
Risikostufe 3
Staat Dominikanische Republik

Dominikanische Republik

Hauptstadt: Santo Domingo
Fläche: 48.730 qkm
Bevölkerung: 10.766.988 (2017)
Währung: 1 Dominikanischer Peso = 100 Centavos
Staatsform: Präsidialrepublik
Amtssprache: Spanisch

Risiken

  • Kriminalität
  • Demonstrationen und Unruhen

Übersicht

Die Kriminalität ist in der Dominikanischen Republik ein ernsthaftes Problem, insbesondere in den Städten. Auch die typischen Touristenregionen sind von Delikten wie Diebstahl und Taschendiebstahl, Kreditkartenbetrug, Autoeinbruch und -diebstahl, Raubüberfälle und Einbrüche betroffen. In den letzten Jahren kam es auch zu einigen Fällen sexueller Belästigung oder Vergewaltigung allein reisender Frauen. Journalisten berichten fallweise über Drohungen oder sogar Mordanschläge, vor allem gegen jene Reporter, die sich mit Themen wie Korruption oder Drogenhandel beschäftigen. Die Kriminalität wirkt sich mittlerweile auch auf den Tourismus - eine der wichtigsten Devisenquellen für den Karibikstaat - aus.


In den abgelegenen Landesteilen kommt es fallweise zu Demonstrationen und Unruhen die sich in der Regel gegen die schlechte Infrastruktur oder Preiserhöhungen richten.


Die Dominikanische Republik war vom schweren Erdbeben in Haiti am 12. Jänner 2010 ebenfalls betroffen und diente vielen Hilfsorganisationen als logistische Basis. Aufgrund der nach wie vor schlechten Versorgungslage im Nachbarland verzeichnen die Behörden zahlreiche illegale Grenzübertritte, zwischen Einheimischen und illegalen Einwanderern aus Haiti kommt es immer wieder zu Konflikten.

Sicherheitshinweise für Frauen

Allein reisende Frauen sollten in der DomRep mit Belästigungen aller Art rechnen - Nachpfeifen, anzügliche Bemerkungen und mehr oder weniger subtile Annäherungsversuche kommen häufig vor und werden von vielen Touristinnen als sehr aufdringlich empfunden. In der Regel reicht Ignorieren aus, andernfalls sollten die Verursacher direkt und unmissverständlich zurechtgewiesen werden. Schon ein wenig Freundlichkeit bei der Zurückweisung wird mitunter als Interesse interpretiert, man sollte es also nicht an Klarheit fehlen lassen. Im Zuge von Straßenfesten oder Veranstaltungen können Frauen mitunter Opfer von Grapschern werden.

 

Viele einheimische Männer haben sich darauf spezialisiert, ältere Touristinnen aus den USA oder Europa anzusprechen, die in der DomRep ein schnelles Abenteuer suchen.


Copyright Mar Adentro 2018

g