g Länderübersicht - Grenada

Drucken

Grenada Land: gd

Risikostufe:
Risikostufe 2
Staat Grenada

Staat Grenada
Hauptstadt: St. Georg´s
Fläche: 344 qkm
Bevölkerung: 107.825 (2017)
Währung: 1 Ostkaribischer Dollar = 100 Cent
Staatsform: Konstitutionelle Monarchie im Commonwealth of Nations
Amtssprache: Englisch

Risiken

  • Kriminalität
  • Korruption

Übersicht

Grenada ist seit den 1990er Jahren politisch weitgehend stabil. Die Kriminalität liegt höher als auf anderen Karibikinseln und ist in den letzten Jahren noch gestiegen, Gewaltverbrechen kommen jedoch abgesehen von Vergewaltigungen insgesamt seltener vor. Die verbreitetsten Delikte sind Diebstahl, Taschendiebstahl und Kleinbetrug. Die meisten Zwischenfälle sind Gelegenheitsdelikte, allein reisende Frauen wurden an den Stränden in einigen Fällen belästigt und tätlich angegriffen. Der letzte Mord an einer ausländischen Touristin ereignete sich im Jänner 2016.

Sicherheitshinweise für Frauen

Während der regionaltypische machismo für einheimische Frauen zum Alltag gehört, können die damit verbundenen Phänomene für allein reisende Frauen aus Europa oft als ausserordentlich lästig empfunden werden. Nachpfeifen, Anstarren, obszöne Gesten und Kommentare sowie mehr oder weniger geschickte Ansprachen gehören zum Standardrepertoire einheimischer Männer und sollten in der Regel ignoriert werden. Freizügige Kleidung sowie ein allzu offenes Auftreten werden von manchen Männern als Interesse an einer Bekanntschaft interpretiert. Insgesamt ist es günstig, in männlicher Begleitung oder in Gruppen in der Öffentlichkeit unterwegs zu sein. Allein reisende Frauen sollten auch grundlegende Sicherheitsvorkehrungen bedenken: so ist etwa davon abzuraten, sich nach Einbruch der Dunkelheit allein in abgelegenen oder schlecht beleuchteten Gegenden zu bewegen, per Anhalter zu reisen oder sich ohne Begleitung auf abgelegenen Stränden aufzuhalten. Grundsätzlich sollten Frauen alle Situationen meiden, in denen sie isoliert und verwundbar sind. Vergewaltigungen kommen in Grenada grundsätzlich häufiger vor als in anderen Inseln der Region.


Die Regierung von Grenada bemüht sich seit einigen Jahren insbesondere um weibliche Gäste und hat dazu die Initiative Grenada Girls Getaway eingerichtet.


Copyright Mar Adentro 2018

g