g Länderübersicht - Amerikanisch-Samoa

Drucken

Amerikanisch-Samoa Land: as

Risikostufe:
Risikostufe 1
Staat Amerikanisch-Samoa

Amerikanisch-Samoa
Hauptstadt: Pago Pago
Fläche: 199 qkm
Bevölkerung: 57.881 (2005)
Währung: 1 Dollar = 100 Cent
Staatsform: nichtinkorporiertes Territorium der USA
Amtssprachen: Samoanisch, Englisch
Klimatische Besonderheiten: Regenzeit von November bis März

Risiken

  • Kleinkriminalität

Überblick

Amerikanisch-Samoa gehört zu den stabilsten Ländern im pazifischen Raum. Abgesehen von der üblichen Kleinkriminalität bestehen keine spezifischen Risiken. Eines der wichtigsten sicherheitsrelevanten Themen ist der Katastrophenschutz.

Sicherheitshinweise für Frauen

Amerikanisch-Samoa ist stark von religiösen Wertvorstellungen und patriarchalischen Strukturen geprägt. In den Beziehungen zwischen den Geschlechtern geben sich die meisten Einheimischen zurückhaltend und vorsichtig. Homosexualität ist in Amerikanisch-Samoa sozial kaum akzeptiert, eine Sonderrolle spielen allerdings die fa´fafine, die eine eigenständige, lokale Transgender-Tradition darstellen. Allgemein wird von Frauen zurückhaltendes Verhalten und entsprechende Bekleidung erwartet, so sollten etwa Schultern und Knie bedeckt sein. Beim fono, dem rituellen Treffen von Dorfhäuptlingen, ist die Anwesenheit von Frauen oft unerwünscht.

 

Ansonsten bestehen keine spezifischen Risiken für Frauen, grundlegende Sicherheitsvorkehrungen sollten dennoch beachtet werden.


Copyright Mar Adentro 2017

g